markenzeichenTrends

Hygge – Trends in der Markenkommunikation

Smart Living-501

Der Frühling und mit ihm wärmere Temperaturen lassen auf sich warten. Die heimischen vier Wände werden immer mehr zum Mittelpunkt des Lebens und wir alle machen es uns gerne dort gemütlich. In diesem Zusammenhang ist das Trendwort „Hygge“ in aller Munde – ob bei Bloggern, Verbrauchern oder Unternehmen. Doch was steckt eigentlich hinter dem Begriff und wie nutzen Unternehmen ihn für ihre Kommunikation?

Der Trend wurde ausgelöst durch das Buch „Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht“ von Autor Meik Wiking, Leiter des Kopenhagener Instituts für Glücksforschung. Seinen Ursprung hat der Begriff in Dänemark und er bedeutet übersetzt so viel wie Gemütlichkeit. Doch diese Übersetzung deckt nicht die ganze Bandbreite des Wortes ab. Denn Hygge ist viel mehr: Es umschreibt das dänische Lebensgefühl, die guten Seiten des Lebens zu genießen – etwa in einer gemütlichen, herzlichen Atmosphäre gemeinsam mit Freunden und Familie.

Hygge ist also eine Haltung, die Gemeinschaft, Wohlbefinden und Gemütlichkeit ausdrückt und mittlerweile international begeistert. Neben einer gemütlichen Lebenseinstellung transportiert es auch das Gefühl, mit sich und seinem Umfeld zufrieden zu sein. Das scheint in Dänemark weit verbreitet zu sein, denn bekanntlich zählen die Dänen laut dem World Happiness Report* zu den glücklichsten Bevölkerungen weltweit.

In Zeiten von Entschleunigung wird das Trendwort international eingesetzt. Unter anderem die Tourismusbranche nutzt den Begriff, um eine entschleunigte Einstellung von einer hektischen Welt abzugrenzen. Auch über die sozialen Netzwerke verbreitet sich das Trendwort weltweit unter dem Hashtag #hygge. Passend zum Lifestyle sind natürlich in vielen Onlineshops auch Produkte erhältlich, die das Leben „hyggeliger“ machen sollen.

An dieser Stelle können Unternehmen Hygge in ihre Markenkommunikation einbeziehen, wie etwa unser Kunde E WIE EINFACH. Der bundesweite Strom- und Gasanbieter suchte einen Weg, seine Sparte „Smart Living“ weiter bekannt zu machen. Mit dem Markenkern „Einfachheit“ und dem Trendwort Hygge war schnell eine Verknüpfung gefunden. Denn manchmal sind es die kleinen Dinge, die das Leben vereinfachen.

Ende März veranstaltete daher E WIE EINFACH mit Unterstützung von markenzeichen ein Event in Hamburg. Zentraler Aufhänger war das Trendthema „Hygge“. Passende Smart Home-Lösungen und Gadgets, die den Alltag „hyggeliger“ gestalten, wurden in einem nachgebauten Apartment gezeigt. Die sogenannte Smart Living-Garage empfing Lifestyle-Blogger und Redakteurinnen bekannter Frauenmagazine. Sie konnten in den einzelnen Wohnräumen die smarten Produkte aus dem WIE EINFACH! Onlineshop ausprobieren und sich mit Experten austauschen.

Mit dem Event hat E WIE EINFACH seinen Markenkern „Einfachheit“ und das Smart Living-Konzept mit modernem Content inszeniert. So wurde der aktuelle Trend „Hygge“ mit dem Markenkern verbunden und wertvoll für die Markenkommunikation genutzt.

Ihnen gefällt das?

Wir freuen uns, wenn Sie das mit der Welt teilen.